Die Krise

Die Krise

Ich bin derzeit noch, wie jeden Winter, auf einer spanischen Insel. Wie es mir mit dem Hausarrest geht, habe in einem eigenen Blogeintrag untergebracht. In einem anderen steht, was eine Freundin mir zu Corona und die Angst vor dem Tod geschrieben hat. Natürlich...
Corona und die Angst vor dem Tod

Corona und die Angst vor dem Tod

Mitten in der Corona-Krise erreichte mich dieser Tage der emotionale Aufruf einer Freundin, die damit ein Tabu anspricht, das sie für so politisch unkorrekt hält, dass sie befürchtet, damit einen Shit-Storm zu ernten, wenn sie es im Internet veröffentlichen würde. ...
Wir müssen uns einmischen

Wir müssen uns einmischen

Jeden Tag lese ich ein bis zwei Stunden lang politische Nachrichten, und es bleibt in mir quälend die Frage: Wie können wir dem »ich, ich, ich« und »wir, wir, wir« (gegenüber »den anderen«, die falsch sind, weil sie nicht so sind wie wir) entkommen?  Ego-Bashing,...
Der Auszug der Männer

Der Auszug der Männer

»Nie wieder Krieg!«  Wenn wir das wirklich wollen, müssen wir entsprechend handeln. Nicht nur im Bereich von Politik und Wirtschaft, also in der Außenwelt, sondern wir müssen auch uns selbst, die Agenten und Mitläufer berücksichtigen, unsere Innenwelten. Wir müssen...

Gefühle, Gefühle

So viele haben schon gerätselt, was das Phänomen Trump ausmacht. Warum wurde er von so vielen gewählt? Warum kann er sich trotz seiner politischen Stümperei halten? Wie so oft in der Politik, lässt sich die Ursache diesmal nicht in der Wirtschaft finden, und auch...

Steinzeitmensch

Gestern Morgen war ich Avocados sammeln. Es hatte am Vortag hier auf der Insel starken Wind gegeben, dann fallen von den Plantagen am Rand des Flusstals immer Avocados runter in den trockenen Flusslauf, den Barranco, wie es hier heißt. Wenn ich rechtzeitig da bin, ehe...