Gut (des)informiert?

Gut (des)informiert?

Dieses Bild und die Überschrift habe ich per Screenshot dem werktäglichen Newsletter der SZ entnommen. Dass Putin die Medien fest im Griff hat und seine Bevölkerung propagandistisch beeinflusst, das »wissen wir«. Mehrheitlich glauben wir Deutschen, dass wir im...
Trans/zendenz

Trans/zendenz

Identitätsfindung ist ein so großer und zentraler Bereich, der so sehr unterschätzt wird. Dabei ist das doch DIE ZENTRALE FRAGE von uns Menschen, die wir ja inmitten all unserem weltlichen Streben immer auch auf der Suche nach uns selbst sind. Das Gnothi seauthon am...
Fakt und Fiktion

Fakt und Fiktion

Was wir Menschen über die Welt zu wissen glauben, teilt sich in Fakten und Fiktionen auf. Im Privaten ebenso wie im Politischen ist es unerlässlich, das eine vom anderen unterscheiden zu können. Die heutige Wissenschaft und die uns dominierenden Medien sind besessen...
Sind wir lernfähig?

Sind wir lernfähig?

Käthe Kollwitz zeichnete dieses Plakat für eine Demo 1924, zehn Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs. Von lernfähiger KI war in letzter Zeit viel die Rede. Aber wie steht es in der Hinsicht um uns? Individuell wie kollektiv. Das große Kollektiv der...
Bücher 1

Bücher 1

Mit dem neuen Jahr rücken Bücher schon deshalb wieder mehr in meinen Fokus, weil ich im Herbst wieder ein Verlagsgewerbe angemeldet habe. Ich publiziere nun also wieder Bücher. In der Zeit zwischen 1985 bis 2015 hatte ich in meinem Verlag Bücher nur von anderen...
Meditation

Meditation

Was heißt eigentlich »Meditation«? Der seit ein paar Jahren auch in Europa viel verwendete Begriff hat viele Bedeutungen. »Darüber muss ich mal meditieren« heißt: Ich will mich dem zuwenden, dem meine Aufmerksamkeit geben. Das würde ich Kontemplation nennen. Oder:...