Kultur & Bildung

Kultur & Bildung

Wer braucht schon Bildung? Auf dem Weg zurück zur Natur, der uns von den Verirrungen der Anthropozäns heilen soll, ist doch je weniger Bildung, Industrie, Technokratie und Regelungswahnsinn, um so besser! So einfach ist es leider nicht. Wir Menschen sind nun mal...
Mensch oder Monster?

Mensch oder Monster?

Stehen wir angesichts der Person von Adolf Hitler vor einem »mysterium tremendum et fascinosum« oder ’nur‘ vor einer Ausprägung des Menschenmöglichen, wenn die – v.a. historischen und biografischen – Umstände so waren, wie sie eben waren?  Wie wird ein...

Das Wanderritual

In tantrischen Ritualen sprechen wir uns gerne mit »Shiva« und »Shakti« an, den Namen der höchsten Götter im traditionellen hinduistischen Tantra. Oder wir grüßen einander mit dem indischen »Namasté«, was übersetzt heißt: »Ich grüße das Göttliche in dir« oder »Ich...
Subjektivität

Subjektivität

Wenn es darum geht, wer Recht hat, werden in unserer Kultur die, welche Objektivität für sich beanspruchen, leichter zu Gewinnern. Subjektiv nennen wir das, was »nur meine Meinung« ist – »so sehe ich das eben«. Die Unsicheren, Sensibleren und an sich selbst...

Zuwendung

Auf den Corona-Demos in Stuttgart und Berlin wurde viel von Liebe gesprochen, das fiel auch den Mainstream-Medien auf. Echt?  Die Medien des gesellschaftlichen Hauptstroms konstatierten diese Wortwahl allerdings mit Ironie oder sogar einer Portion Verachtung. Die...

Die Auswahl

Je größer die Datenmenge, umso wichtiger ist, was wir daraus durch unseren Fokus auswählen, dann davon im Gedächtnis behalten und drittens auf irgendeine Art veröffentlichen. Wobei auch die Kommunikation zwischen zwei Menschen schon eine Veröffentlichung ist: Wir...