No more Bypassing!

No more Bypassing!

Zur Zeit beschäftigt mich wieder einmal der 2019 verstorbene John Welwood. 2011 habe ich diesen genialen buddhistischen Psychotherapeuten entdeckt und dann in Connection über ihn geschrieben. Nun höre ich Perfect Love, Imperfect Relationships von ihm als Hörbuch. Das...

Mensch sein, Buddha sein

Nach der weltlichen Identität, die viele der so genannten spirituellen Sucher (spiritual seekers)  überwinden wollten, haben viele von ihnen in einer spirituellen Identität eine neue Heimat gefunden. Wenn sich dieses neue, vermeintlich bessere Ich sich jedoch dem des...
Angst essen Seele auf

Angst essen Seele auf

Seltsam, wie wir ticken. Wir, die in den Jahrhunderttausenden der Steinzeit entstandenen Homo sapiens, noch immer werden wir von zwei Hauptimpulsen gesteuert: Angriff und Flucht. Fürs Überleben war das einst unentbehrlich. Heute ist es das nicht mehr.  Heute wäre es...

Annäherung an den Tod

Bishara Lang, eine ehemalige Leserin meiner Zeitschrift, schickte mir gestern den folgenden Bericht über ihre Krebsdiagnose und das, was danach geschah. Mit der Bitte, dass ich das in meinem Blog veröffentlichen möge. Das tue ich nun, ganz entgegen meinen Prinzipien,...

Wozu ist Wissenschaft gut?

Welche Rolle sollte die Wissenschaft in unserem Leben spielen? Ethik, Politik und Wissenschaft, wie sollten die drei Bereiche interagieren? Damit hängt die Frage zusammen, ob der Mensch einen freien Willen hat oder wir hackable sind, durch Algorithmen manipulierbar?...

Außenseiter bringen Innovationen

Seit ein paar Jahrzehnten hat sich die juristische Gleichberechtigung der LGBTQ+ Communities gegenüber den Heteronormativen in vielen Ländern durchgesetzt. Wenn man bedenkt, wie langsam solche tiefgreifenden Prozesse generell dauern – Abschaffung der Sklaverei,...