Subjektivität

Subjektivität

Wenn es darum geht, wer Recht hat, werden in unserer Kultur die, welche Objektivität für sich beanspruchen, leichter zu Gewinnern. Subjektiv nennen wir das, was »nur meine Meinung« ist – »so sehe ich das eben«. Die Unsicheren, Sensibleren und an sich selbst...

Zuwendung

Auf den Corona-Demos in Stuttgart und Berlin wurde viel von Liebe gesprochen, das fiel auch den Mainstream-Medien auf. Echt?  Die Medien des gesellschaftlichen Hauptstroms konstatierten diese Wortwahl allerdings mit Ironie oder sogar einer Portion Verachtung. Die...

Die Auswahl

Je größer die Datenmenge, umso wichtiger ist, was wir daraus durch unseren Fokus auswählen, dann davon im Gedächtnis behalten und drittens auf irgendeine Art veröffentlichen. Wobei auch die Kommunikation zwischen zwei Menschen schon eine Veröffentlichung ist: Wir...
Angekommen?

Angekommen?

Seit einigen Jahren kommen immer wieder Menschen auf mich zu, die nicht weiterwissen, obwohl sie schon viele Jahre lang psychotherapiert wurden, meditiert haben und dabei den einen oder anderen Schwarzgürtel in irgendeiner der spirituellen oder religiösen Disziplinen...

Homo sapiens

Homo sapiens ist die Spezies, die bisher wie keine andere eine Spur der Ausrottung (Extinction) auf dem Planeten hinterlassen hat. Noch ohne dass eine Rebellion dieser Zerstörung etwas Wesentliches hätte entgegen setzen können. Der Kapitalismus macht einfach weiter....