Im Flow sein

Im Flow sein

Meine Eltern haben mich Wolf genannt. Wenn ich diesen Namen rückwärts lese, bedeutet er Flow. Das hatten meine Eltern wohl kaum im Sinn, als sie mir diesen Namen gaben. Heute muss ich schmunzeln bei dem Gedanken, dass sie das, was sie zu Lebzeiten an mir so...
»Mein Name ist Krieg«

»Mein Name ist Krieg«

Der Krieg in der Ukraine ist seit Beginn dieses Jahres, mehr noch seit dem Sommer und dem Versuch der Ukraine einen Durchbruch zu erzielen, zu einem Stellungskrieg geworden. Teils werden beide Seiten brutaler, um trotz vermintem Gelände doch noch Erfolge zu erzielen....
Was ist echt?

Was ist echt?

In einer Gesellschaft zu leben, in der die Menschen Masken tragen, hinter denen sich wieder Masken befinden, hinter denen sich wieder Masken befinden ist sehr anstrengend. Da weiß ich nicht: Was meinst du wirklich mit dem, was du da gerade sagst oder tust? Du weißt es...
Aufstellungen mit Pferden

Aufstellungen mit Pferden

Anfang August kam ich auf der Rückkehr von meiner Sommerreise mit Valentin an Freiburg vorbei und nutzte die Chance, einen alten Freund und Connection-Autoren wieder mal zu besuchen: Bertold Ulsamer. Er war einer der ersten, die über die Methode des Familienstellens...
Selbstausdehnung

Selbstausdehnung

Die Welt da draußen und mein kleines Leben hier, mein Körper, mein Atem, bin ich das? Und was sonst noch außer meinem Körper und dem, was ich an mir und in mir finde, bin ich denn? Und – kann ich das ausdehnen? Das, womit ich mich jetzt gerade identifiziere, das...