Annäherung an den Tod

Bishara Lang, eine ehemalige Leserin meiner Zeitschrift, schickte mir gestern den folgenden Bericht über ihre Krebsdiagnose und das, was danach geschah. Mit der Bitte, dass ich das in meinem Blog veröffentlichen möge. Das tue ich nun, ganz entgegen meinen Prinzipien,...

Wozu ist Wissenschaft gut?

Welche Rolle sollte die Wissenschaft in unserem Leben spielen? Ethik, Politik und Wissenschaft, wie sollten die drei Bereiche interagieren? Damit hängt die Frage zusammen, ob der Mensch einen freien Willen hat oder wir hackable sind, durch Algorithmen manipulierbar?...

Außenseiter bringen Innovationen

Seit ein paar Jahrzehnten hat sich die juristische Gleichberechtigung der LGBTQ+ Communities gegenüber den Heteronormativen in vielen Ländern durchgesetzt. Wenn man bedenkt, wie langsam solche tiefgreifenden Prozesse generell dauern – Abschaffung der Sklaverei,...

Für eine bessere Welt

So viele von uns wünschen sich »eine bessere Welt«, arbeiten dafür oder kämpfen sogar dafür. Ist das bloß Wunschdenken, weil alles Gute auch sein Schlechtes hat und jedes Licht Schatten wirft? Meine aktuelle Antwort darauf ist durch Rutger Bregman und Barack Obama...
Schwierige Haltung

Schwierige Haltung

Links im Bild sieht man den braunen Rand von Yoga – und es könnte mehr sein als nur ein Rand 😉     In der SZ von vorgestern (9.4.21) schrieb Jan Stremmel unter der Überschrift »Schwierige Haltung« über »Corona und die Yoga-Szene« in Deutschland. Er verweist...