23. Januar 2018
von
Rubriken: Rundbriefe, Spirituelles
Ein Kommentar

Rundbrief Nr. 163 vom Ende Januar

Nur heute und morgen könnt ihr im Online-Kongress über Vergebung dieses Interview mit mir gratis ansehen, deshalb schicke ich jetzt noch schnell diesen Rundbrief raus. Ich spreche dort über das Verzeihen und Vergeben generell, aber auch speziell über Eva Mozes Kor die zusammen mit ihrer Zwillingsschwester in Ausschwitz von den Mengele-Ärzten qequält wurde und ihnen verziehen hat. 

Osho

Zweitens habe ich dieser Tage mal wieder über Osho geschrieben, diesen Meister der Verrückten Weisheit, dessen Schüler ich 13 Jahre lang war und in dessen Fußstapfen ich mit dieser oder jener Narretei wähne und mit meinen Humorworkshops

Zu Osho und meinen Erfahrungen in der Sannyas-Zeit möchte ich demnächst in meinem Blog noch einiges mehr schreiben – über mich selbst, die Zeit damals, vor seinem Tod 1990, und die Wirkung, die er in der Welt hinterlassen hat. 

Bürokratie

Und auf www.leben-mit-fluechtlingen.de möchte ich nochmal über das Monster Bürokratie schreiben, mit dem anscheinend nicht nur ich zu kämpfen habe, sondern jeder von uns, sei es auf Seiten der Behörden, als Rädchen in einem dieser kafkaesken Getriebe, die überall auf der Welt ihr Unwesen treiben, sei es auf Seiten der Opfer. Habe einige Ideen dazu, wie das Unheil, das diese Monster in der Welt anrichten, gelindert werden kann.

BeFree

An Ostern bin ich wieder mit Regina Heckert im BeFree Tantra und freue mich, dort vielleicht den einen oder anderen meiner Leser dieses Rundbriefs zu treffen. Die Heilung der Sexualität ist ja für fast alle ein Thema, und Regina macht dort immer auch phänomenal wirksame Familienaufstellungen. Das Oster-Seminar hat als Thema »Liebe tief empfangen können« und als Motto »Heitere Leichtigkeit«. Es ist ein guter Zeitpunkt, um ins Befree Jahres-Training einzusteigen, das nach dem Pfingst-Retreat und Herbst-Retreat mit dem Silverster-Retreat endet. 

Und da man ja allüberall von #MeToo spricht (und schreibt), hier noch ein Hinweis auf eine Umfrage, die mein Freund und Mitautor Saleem Mathias Riek gestartet hat, sie fragt nach dem Unterschied zwischen Flirt und Belästigung.

Am Mittwoch fliege ich wieder an meinen Winterstandort Puerto Tazacorte auf La Palma. Mein nächster Rundbrief wird euch von dort erreichen.

RSS abonnieren

Diskussion zu: Rundbrief Nr. 163 vom Ende Januar

  1. jetzt ist’s wieder gegangen…..
    ich habe das interview über vergebeung hören und schauen können. das werde ich auch noch mit Esther schauen. bei hardegger waren wir öfters in ihrer Villa in hauenstein als „making love“ gruppe, bis ihr Partner uns nicht mehr wollte. ja, so ergeben sich kontakte, lösen sich kontake. was bleibt ist die Vergebung als friedenstiftung. danke für dein sein. herzlich salam-shalom, chlous.

Dein Kommentar zu: Rundbrief Nr. 163 vom Ende Januar

*) Pflichtfelder. E-Mail wird nicht veröffentlicht