RSS abonnieren

Artikel von Barbara Wollstein

Barbara studierte Germanistik, Geschichte und Sozialkunde und war dann Lehrerin in der Erwachsenenbildung. Jetzt arbeitet sie als Lektorin, Autorin, Kritikerin.

22. Juni 2017
Rubriken: Rezensionen
Ein Kommentar

Filmempfehlung: Innen Leben (OT: Insyriated)

Kinostart. 22.6.2017

Ein Tag in einer Wohnung in einer Stadt in Syrien. Damaskus oder eine andere? Das ist egal. Es geht um die Situation: Nicht hinaus können, weil Krieg ist, die Vorhänge geschlossen halten, wegen der Heckenschützen. Maschinengewehrfeuer und Bombeneinschläge in der Nähe. Begrenzte Vorräte an Nahrung und Wasser. Die Stromversorgung setzt zeitweise aus, ebenso die Telefon- und Internet-Verbindung. Alle anderen Wohnungen im Haus sind verlassen, teils durch Treffer beschädigt. Eine Familie harrt in einer Art Belagerungszustand aus und versucht, so viel Normalität und Menschlichkeit wie möglich zu bewahren. Lesen → (Filmempfehlung: Innen Leben (OT: Insyriated))

04. Mai 2017
Rubriken: Rezensionen
Noch kein Kommentar

Filmempfehlung: „Zwischen den Stühlen“ und „Berlin Rebel High School“

zwei Filme zum Thema Schulbildung, Kinostart 18.5. bzw.11.5. 2017

Wohl niemand, der drinsteckt, sei es als Schüler, Lehrer oder Elternteil, hält das deutsche Schulsystem für ideal. Anpassungs- und Leistungsdruck, zu große und heterogene Klassen, marode Gebäude und überfrachtete Lehrpläne sind nur einige der Problemfelder.

Zufällig erscheinen im Mai gleich zwei Dokumentar-Filme, die das Thema Schule von unterschiedlichen Seiten erhellen. Lesen → (Filmempfehlung: „Zwischen den Stühlen“ und „Berlin Rebel High School“)

22. März 2017
Rubriken: Rezensionen
Ein Kommentar

Filmempfehlung: Die andere Seite der Hoffnung

Kinostart: 30. März 2017

Auf der Berlinale sagte Aki Kaurismäki, dies sei sein letzter Film. Vielleicht überlegt er es sich noch mal, von Altersschwäche keine Spur.

Zwei Schicksale treffen in Helsinki aufeinander, das des jungen syrischen Flüchtlings Khaled (Sherwan Haji) und das des mittelalten Handelsvertreters Wikström (Sakari Kuosmanen). Am Anfang wissen sie noch nichts voneinander. Lesen → (Filmempfehlung: Die andere Seite der Hoffnung)